Aktuelle Situation am Scheuermühlenteich - 08 / 2020

Liebe Interessierte,

wer sich in diesen Tagen am Scheuerteich einfindet, wird sich erschrecken und seinen Augen kaum trauen können. Der Wasserstand am unteren Teich ist, wie schon im letzten Jahr, maximal gesunken und weite Teile des Ufers und die gesamte Insel liegen trocken.

      

Aufgrund der ausbleibenden Regenfälle und der anhaltend hohen Temperaturen bleibt zu befürchten, dass der Wasserstand weiter sinken wird!

 Natürlich treibt uns als Bürgerverein die Situation um. Wir haben mit unterschiedlichen Stellen, unter anderem mit dem zuständigen Forstamt und den Stadtentwässerungsbetrieben der Stadt-Köln Kontakt aufgenommen und auf die dramatische Situation hingewiesen. Uns wurde mitgeteilt, dass eine ausführliche und großangelegte Prüfung zum Stand und zum Erhalt der Gewässer in der Region läuft, aber dass eine kurzfristige Lösung nicht möglich ist.

Die klimatischen Veränderungen bewirken globale Auswirkungen und lassen sich lokal am unteren Scheuerteich betrachten. Wir als Bürgerverein bemühen uns weiter um eine nachhaltige Lösung und um den Erhalt der reichhaltigen Fauna und Flora der Scheuerteiche.

Wir halten Sie gerne über unsere Bemühungen auf dem Laufendem und freuen uns über jede Form der Rückmeldung. Wir bitten aber auch um Ihr Verständnis dafür, dass es auch ein engagierter Bürgerverein nicht regnen lassen kann.

 Mit besten Grüßen

 Markus Terwedow

 i.A. des Bürgervereins

(Scheuerteichbeauftragter)